Das Highlight ab sofort: Trainieren Sie kostenlos!

Im Rahmen einer vom Arzt verordneten physiotherapeutischen Behandlung (z.B. Manuelle Therapie, Krankengymnastik u.s.w.) erhalten Sie auf Basis Ihres Befundes Ihren individuellen und auf die Behandlung zugeschnittenen Geräte-Trainingsplan, und das völlig kostenlos.

Unser neues Obergeschoß mit großem Gymnastikraum für das neue Kursangebot, Rehasport, zwei neuen Behandlungszimmern sowie zwei Trainingsräumen erwartet Sie.
Überzeugen Sie sich von den Angeboten vor Ort und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Physiotherapeut/-in gesucht

Wir suchen in Vollzeit / Teilzeit oder auf 450 € Basis zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Physiotherapeuten (m/w/d) für unseren Standort Rechberghausen.

Jetzt bewerben unter Telefon 07161 5046310 oder info@physioaktivkramer.de

 

Physiotherapie / Krankengymnastik

physiotherapie
Die Physiotherapie umfasst eine Vielzahl einzelner Maßnahmen zur Optimierung, Erhaltung und Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Koordination und Stabilität des Körpers. Auch die Verbesserung von Kreislauffunktionen und die Linderung von Schmerzen sind Teile der Physiotherapie.
Sie wird als natürliches Heilverfahren bei Erkrankungen der Orthopädie, Chirurgie, Neurologie, Inneren Medizin, Gynäkologie und Pädiatrie durch den Therapeuten geführt und eingesetzt. Auch zur Vorbeugung von Erkrankungen sind die physikalischen Maßnahmen der Physiotherapie sinnvoll.
Mit dem Patienten werden anhand des Befundes gemeinsam die Ziele der Behandlung festgelegt und aktive sowie passive Maßnahmen durchgeführt. Ein wichtiger Aspekt hierbei sind Übungen, die dem Patienten zur Durchführung zu Hause angeleitet werden und die der Verbesserung der gestörten Funktionen dienen.

Krankengymnastik am Gerät (KGG)

geraete
Bei vielen chirurgischen, orthopädischen und neurologischen Erkrankungen kann an Geräten trainiert werden. Seilzugapparat und Beinpresse eignen sich hervorragend um Muskeln zu kräftigen, Gelenke zu stabilisieren, aber auch das Zusammenspiel und die Koordination der Muskeln zu schulen.
Wenn Ihr Arzt Ihnen ein KGG (Krankengymnastik am Gerät) – Rezept verordnet hat, trainieren Sie in Kleinstgruppen von maximal drei Patienten unter ständiger therapeutischer Anleitung. Wir setzen die Geräte jedoch auch für die krankengymnastischen Behandlung ein.
Auch zur Verbesserung und Unterstützung der muskulären Funktionen nach einer Operation bieten wir unser unten genanntes Angebot im Rahmen eines Abonnements an.